Träger des GREND

Träger des GREND ist der gemeinnützige "Kulturzentrum Grend e.V.", (ehemals Trägerverein Kulturzentrum alte Rektoratsschule e.V.) mit seinen vier dezentralen, rechtlich aber – bis auf das Grend-Bildungswerk - nicht eigenständigen Geschäftsbereichen:

  • Theater Freudenhaus
  • Konzerte und Veranstaltungen
  • Erwachsenenbildung/Grend-Bildungswerk (in Trägerschaft des gemeinnützigen „Werkstatt-Bildungswerk Essen e.V.)
  • Grend-Gästehaus

Der Vorstand des Kulturzentrum Grend e.V. wird einmal im Jahr bestätigt bzw. neu gewählt. Er setzt sich zusammen aus Vertretern/Mitgliedern der verschiedenen Geschäftsbereiche.