02.07.18   20:00 Uhr

Abschlussinszenierung Theaterpädagogik "SehnSucht"

BildSechzehn Frauen und ein Mann mit einem Bart so blau wie sein adeliges Blut.

Was passiert wenn der Wunsch nach Erfüllung durch Liebe und das Streben nach Macht durch Kontrolle sich gegenüber stehen? Wie sieht der vermeintlich märchenhafte Anfang der Liebe aus und wer entscheidet über das Ende?

Das hier ist ein Stück über das Sehnen und die Sucht und was passiert wenn beides aufeinander trifft.

Zurück zur Übersicht