16. internationales Literaturfestival in Essen und im Ruhrgebiet
vom 09. – 18.11.2020

Herzlich Willkommen! Hoşgeldiniz! Welcome!

09.11. – 18.11.2020
Literatürk 2020:
16. internationales Literaturfestival/Kunst und Kultur der Einwanderungsgesellschaft

Spannende Autor*innen, Bücher und Begegnungen und ein brandaktuelles Schwerpunktthema erwarten wieder die Besucher*innen des diesjährigen Literatürk Festivals. Kommen Sie rum, lassen Sie sich nieder und fühlen sich daheim! Online oder vielleicht auch live! Denn wie das Programm in Coronazeiten aussehen wird, ist noch nicht entschieden und hängt von der Entwicklung der Pandemie ab. Weitere Infos und das Programm 2020 demnächst hier:

www.literatuerk.com

twitter.com/literatuerk

www.grend.de

Ihr Literatürk Festival-Team.

Gefördert durch:

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW
Kunststiftung NRW,
Stadt Essen

Ansprechpartner:
Johannes Brackmann, Telefon: 0201-851 32 10, E-Mail: literatuerk@grend.de
Fatma Uzun, E-Mail : uzun@literatuerk.de
Semra Uzun-Önder, E-Mail uzun-oender@literatuerk.de

Träger: Kulturzentrum GREND e.V.

Das Festival Literatürk/Grend-Kulturzentrum ist Mitinitiator und Teil des neugegründeten Netzwerk “literaturgebiet.ruhr”