Freundenhaus goes Film

Videogrüße unserer SchauspielerInnen aus dem Homeoffice

Wir lieben was wir tun. Auch im Homeoffice und mit Techniktücken…meistens…;-)

Donald Trump Rede Donald Strumpf Sockenschau

Theater ist ja toll! Aber warum eigentlich? Das erfahrt ihr u.a. hier. 🙂

Wir hoffen, es geht euch allen gut da draußen …

Hier ein paar “teuflische” Worte unseres “Ruhrfaust” Meph Isto Darstellers Angelo Enghausen-Micaela.

Brigitte Koch spielt in unserem Klassiker “Freunde der italienischen Oper” Oma Klärchen

Hier meldet sich unser werter Kollege Wolfgang A. Wirringa von seiner “Home Stage” mit ein paar warmen und erheiternden Worten.

Wenn er denn auf der Bühne stehen kann, spielt er bei uns in “Butterkuchen man steckt nich drin” von Kai Magnus Sting, “Voll verstopft” von Sigi Domke und “Ein seltsames Paar” von Neil Simon.

Unser “Hans Werner” (alias Paul Hofmann) scheint ja wirklich ein Freund der italienischen Oper zu sein …

Trotz alledem, bleibt gesund und munter!! Und mal zu Hause eine Oper zu hören, könnte ja auch mal spannend sein.

Ach, ja, lasst euch den Esspresso schmecken!

Wir freuen uns auf bessere Zeiten und auf euch!!

Und so vertreibt sich unser Mitarbeiter Frank Scho die theaterlose Zeit mit seinen Patenkindern:

Sie lassen die Socken bzw. die Puppen tanzen.