Lear, der König von Wanne-Eickel

Gastspiel der Compagnia Buffo

Das wurde aber Zeit! Vor über 400 Jahren schrieb William Shakespeare “King Lear”. Nun endlich hat Willi Lieverscheidt das Königsdrama entstaubt und in die heutige Zeit adaptiert.

Heinz Lear ist der Besitzer der Lear Corporation Co/KG, mit Sitz im Ruhrgebiet – genauer: in Wanne-Eickel. Ihm gehören Hotelketten, Spielkasinos, Freizeitanlagen und Wellnessclubs. “Der König von Wanne-Eickel”, wie der mittlerweile über 80jährige genannt wird, wünscht seine letzten Lebensjahre in Ruhe zu verbringen. So lässt er seine drei Töchter zu sich kommen, mit der Absicht sein Imperium unter ihnen aufzuteilen. Genau wie bei Shakespeare nimmt bei Lieverscheidt hier das Drama seinen Lauf.

Umgesetzt und gespielt von:

Willi Lieverscheidt


Termine

Lear, der König von Wanne-Eickel

Mi   30.3.2022

20:00

Zielgruppe/Ort (Auswahl): Theater Freudenhaus im GREND

Preis: 15,-

Theaterkarten Bestellen: Karten vorhanden

Link zu den Karten: https://www.grend.de/theater-freudenhaus-tickets-bestellen/?stueck=Lear, der König von Wanne-Eickel&datum=30.03.2022&std=20&min=00

Lear, der König von Wanne-Eickel

Do   31.3.2022

20:00

Zielgruppe/Ort (Auswahl): Theater Freudenhaus im GREND

Preis: 15,-

Theaterkarten Bestellen: Karten vorhanden

Link zu den Karten: https://www.grend.de/theater-freudenhaus-tickets-bestellen/?stueck=Lear, der König von Wanne-Eickel&datum=31.03.2022&std=20&min=00

 

Gastproduktionen