Grend goes Biergarten

Wir hoffen und sind sehr zuversichtlich, Ihr ausgewähltes Stück in unserem Biergarten darbieten zu können!

Da uns die im Juli aktuellen Vorgaben zum Infektionsschutz noch nicht bekannt sind, können wir bislang jedoch leider noch nicht genau planen, wie viele Zuschauer teilnehmen können und wie hoch dementsprechend die Ticketpreise sein werden. Da dann absehbar aber immer noch Abstandsregeln gelten werden verkaufen wir lediglich 2 Tickets pro Reservierung und werden Ihnen am Veranstaltungstag einen Sitzplatz zuweisen.

Senden Sie uns gerne Ihre Reservierungsanfrage an theater-freudenhaus@grend.de unter Angabe

  • der Namen beider Besucher, für die Sie reservieren möchten,
  • beider Adressen,
  • beider Telefonnummern und
  • beider Emailadressen.

Sobald feststeht, dass wir für Sie spielen dürfen und wieviel ein Ticket kostet, kontaktieren wir Sie und dann können Sie entscheiden, ob Sie tatsächlich Tickets buchen möchten.

Allgemeine Hinweise zur Programmreihe „Grend goes Biergarten“:

  • Straßengeräusche: Wir planen in diesem Jahr mittels zusätzlicher Lautsprecher, die Tonqualität wesentlich zu verbessern. Dennoch liegt unser Biergarten an einer Straße und Geräusche der vorbeifahrenden Autos oder das Läuten der Kirchenglocken wird noch zu hören sein.
  • Sichtschutz: Um Ihnen eine angenehmere Atmosphäre zu schaffen ist der Biergarten mittels Sichtschutz von der Straße getrennt.
  • Einlass: Der Einlass beginnt eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.