Unser Hygienekonzept

Der sichere Weg zu uns ins Theater….

Endlich können wir wieder unser Theater öffnen. Am 1. Oktober starten wir mit unserem neuen Stück „Stillstand“ in die Theatersaison.

Damit Sie einen entspannten Theaterabend genießen können und gesund bleiben, haben wir unser Hygienekonzept nochmals überarbeitet und aktualisiert:

Im gesamten Gebäude gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund/Nasebedeckung. Erst auf Ihrem Platz im Theater dürfen diese ablegt werden, wenn Sie es wünschen.

Die Abendkasse wird nicht wie üblich direkt vorm Theatereingang sein, sondern so verlegt, dass Sie mit ausreichendem Abstand auf gekennzeichneten Wegen ins bzw. aus dem Theater gelangen.

Der Saal-Einlass erfolgt 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn und wird wie der Auslass reihenweise erfolgen.

Das Platzkontingent ist um 50% reduziert. Die ersten 3 Reihen sind entfernt, um den vorgeschriebenen Abstand zwischen Darsteller*Innen und Publikum einzuhalten. Die verfügbaren Plätze sind so gestellt, dass während der Vorstellung genügend Abstand zu Ihrem unbekannten Sitznachbarn gewährleistet ist.

Die Lüftungsanlage des Theaters bleibt während der gesamten Aufenthaltszeit eingeschaltet, so dass auf der Bühne und im Zuschauerraum kontinuierlich Frischluft zugeführt und verbrauchte Luft abgeführt wird.

Alle Gegenstände und Oberflächen im Theater werden vor und nach der Vorstellung desinfiziert.

Möglicherweise werden wir von aktuellen Entwicklungen und Verordnungen überholt und dürfen bzw. müssen einzelne Entscheidungen kurzfristig anpassen Diese Ungewissheit bleibt uns momentan leider erhalten.

Das Team des Theater Freudenhaus freut sich auf ein Wiedersehen mit Ihnen, bleiben Sie gesund, bis bald!

Unser Büro ist Dienstag und Freitag von 10.00 – 12.00 Uhr und von 14:30 – 17:30 Uhr geöffnet.

Wir bitten allerdings darum, die Karten möglichst telefonisch unter 0201-8513230 oder online unter www.theater-freudenhaus.de zu bestellen.