Zweimal Gesang, Gitarre und manchmal Klavier mit einer bunten Mischung von Pop und Folk bis hin zum Soul. Das sind Rahel Deborah Budde und Tom Boller live unterwegs.

Mehrere Jahre haben sie gemeinsam Songs geschrieben, 2017 gehörten sie zu den Finalisten des „Bochumer Singer-Songwriter Contests“ im Anneliese-Brost Forum, jetzt sind „Tom & Debby“ endlich regelmäßig live unterwegs.

Alles hat vor 5 Jahren angefangen, als Tom auf der Gitarre eine Akkordfolge spielte und Debby dazu eine Melodie improvisierte, die so klang, als wäre sie schon immer da gewesen. Es entstand der Song: „Crazy Stains“, den die beiden mittlerweile bei vielen Konzerten präsentiert haben.

Jetzt, ein paar Jahre und viele Songs später sind „Tom & Debby“ weiterhin mit ihren eigenen Kompositionen und Cover Versionen ihrer Lieblingssongs unterwegs. Dieses Jahr waren sie zum Beispiel Gewinner des Song Slams in Moers.
Ihre ausdrucksstarken Stimmen begleiten sie mit der Gitarre und manchmal mit dem Klavier. Es gibt Songs über Clowns, Ampelmännchen und die Nahrungskette, was das im Einzelnen heißt, hört man sich am besten live im Konzert an. Fast immer ist auch noch ein musikalischer Überraschungsgast dabei.

Mit vielen frisch geschlüpften Songs im Gepäck freuen sich „Tom & Debby“ darauf euch ihre Musik zu präsentieren 🙂