Projekte für Kinder und Jugendliche
Aktuelles Buch- und Schreibprojekt 2020:
“Auf-Bruch in meine Zukunft”

Das 16te Schreib- und Buchprojekt für junge Menschen zwischen 10 und 20 Jahren aus dem Ruhrgebiet

Die 16. Essener Anthologien sind ein Projekt des GREND/Literatürk-Festivals und des Geest-Verlag/Vechta in Zusammenarbeit mit zahlreichen anderen Partnern. Hrsg.: Artur Nickel.


Teilgenommen haben an diesem Projekt Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 20 Jahren, die im Ruhrgebiet leben. Die interessantesten Texte werden in einem Buch veröffentlicht, das am Dienstag, 16.11. 2020 im Rahmen des 16ten Literatürkfestivals im großen Saal der Essener VHS am Burgplatz präsentiert wird. Achtung: auf Grund der coronabedingten begrenzten Platzzahl gibt es zwei Präsentationsblöcke: um 17.30 Uhr und um 18:30 Uhr

Alle Jugendlichen, deren Texte veröffentlicht werden, werden darüber von uns informiert. Sie erhalten ihr Autorenexemplar umsonst. Natürlich.

Weitere Infos zu dem Projekt unter
www.geest-verlag.de
www.arturnickel.de
Informationen zur Buchpräsentation hier: www.literatuerk.com

Wir beantworten Fragen:
Artur Nickel
Tel.: 02327-97 42 46
Fax: 0201-85 13 250
arturnickel@web.de
www.arturnickel.de

Alfred Büngen, Geest-Verlag
Lange Straße 41, 49377 Vechta
Tel.: 04447-85 65 80
Fax: 04447-85 65 81
info@geest-verlag.de

_________________________________________________________________

Die Tage sind leicht / verflogen – Ergebnis-Präsentation der Schreibwerkstatt für Kinder und Jugendliche    

Am Anfang stand das Thema „Wege“. Dann kam Corona. Die mehrtägige Schreibwerkstatt von José F. A. Oliver, dem bekannten andalusisch-deutschen Lyriker vom Suhrkamp-Verlag, mit Jugendlichen der Erich Kästner-Gesamtschule Essen ging weiter. Corona-bedingt fast ausschließlich digital und pädagogisch begleitet von Artur Nickel. Fragen nach dem ‘Wohin’ kamen auf und forderten ihr Recht auf Text und Schrift. Was die Jugendlichen umtreibt? Was sie zu Corona zu sagen haben? Gemeinsam mit José F. A. Oliver stellen sie – diesmal live am Di, 10.11. 2020 um 19:00 Uhr in der Zentralbibliothek Essen – ihre Wegmarkierungen vor. Im Rahmen des 16ten Literatürk-Festivals 2020.

In Kooperation mit der Erich-Kästner-Gesamtschule Essen  

Weitere Infos auch hier: www.literatuerk.com

 _____________________________________________________    

Var mısın? Bist du dabei? Deutsch↔Türkischer Übersetzungsworkshop mit Schüler*innen des Grillo-Gymnasiums, Gelsenkirchen (geschlossene Veranstaltung)  

Leitung: Sabine Adatepe   Eine interaktive, kreative Einführung ins literarische Übersetzen Türkisch ↔ Deutsch mit Mauergedichten/şiirsokakta, einer Kurzgeschichte und einem Übersetzungsvergleich. Wir wecken Lust an Texten, sensibilisieren für den sprachlich-kreativen Prozess des literarischen Übersetzens, fördern Lese- und Schreibkompetenzen, stärken zweisprachige Fähigkeiten und integrieren Literatur in den Alltag.  

Weitere Infos auch hier: www.literauerk.com

In Kooperation mit dem Grillo-Gymnasium Gelsenkirchen