ABFLUG!

Ein Liederabend gegen Rechts

Abflug! Ein Liederabend gegen Rechts

Die Folkwang Universität der Künste ist wieder zu Gast. In diesem Jahr inszeniert Alexander Vaassen mit StudentInnen der Folkwang Musical Abteilung mit „ABFLUG!“ einen Liederabend gegen Rechts.

Wartehalle eines Flughafens. Der Abflug der Maschine verzögert sich. Aus einer Viertelstunde wird eine halbe, dann eine ganze, bald wahrscheinlich die ganze Nacht. Aus Minuten werden Stunden, aus Fremden werden Verbündete, aus Langeweile eine Zerreißprobe für die angespannten Nerven. Als dann durchsickert, dass es in Wahrheit eine Bombendrohung gibt, richtet sich der Hass nicht mehr von Boarding-Gruppe A gegen Boarding-Gruppe C …

Mit bekannten Popsongs, Slapstick und uns allen wohlbekannten Situationen erzählt dieser Liederabend gegen Rechts von “ganz normalen Menschen” und der Frage, wie lange man Werte wie Zusammenhalt und Solidarität wirklich hochhalten kann im Angesicht scheinbarer Gefahr.

ABFLUG! ist im Rahmen einer bereits seit 2020 bestehenden Kooperation zwischen dem Theater Freudenhaus und der Folkwang Universität der Künste entstanden. Ziel der Kooperation ist es, ein Statement gegen rechte Gewalt zu setzen.

Unterstützt durch Steele bleibt bunt und die Bezirksvertretung VII

Kreativteam

Regie: Alexander Vaassen

Technik

Michael Kleinjohann

Mitwirkende

​Elena Franke, Jonathan Guth, Anna Hirzberger, Max Lochmüller, Constanza Bonatti, Alina Ju Tchin Simon

Gefördert mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturamt der Stadt Essen.

Termine

Es gibt keine zukünftigen Events.

 

Gastproduktionen