schnacken & schnabulieren am 24.08. – Sprachen kennenlernen im GREND

Einfach mal reinschauen – Lernen Sie uns kennen! Schnacken Sie mit Kursleiter*innen und Teilnehmenden. Erfahren Sie, was Sie beim Sprachenlernen im GREND erwartet. Schnuppern Sie spielerisch in unsere Fremdsprachen. Dabei können Sie ein Häppchen einer landestypischen Spezialität schnabulieren oder die English Tea Time einläuten. Samstag, 24. August 2024, von 15:00 – 17:00 Uhr im Stadtteilraum …

Demokratische Kulturarbeit

Oft genug stehen dieser Tage soziokulturelle Häuser und Initiativen im Fokus rechter bzw. rechtsextremer Akteur*innen, weil sie sich – wie viele andere Kultureinrichtungen auch – stark machen für Vielfalt und eine solidarische Gesellschaft. Höchste Zeit also, sich gedanklich gut zu sortieren und mit den rechten Strategien und ihren politischen Aktionsfeldern auseinanderzusetzen. Soziokultur NRW hat deshalb …

Tag der offenen Gesellschaft 2024 – Samstag, 15.06.2024

Am Samstag, dem 15. Juni 2024 findet erneut der bundesweite „Tag der Offenen Gesellschaft“ statt. Das Bürgerbündnis „Mut machen – Steele bleibt bunt“, der Runde Tisch Steele und das Kulturzentrum GREND laden aus diesem Anlass erneut zu einem Stadtfest auf den Ruhrwiesen ein. Das Fest steht in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für …

Aushilfen für Bühnenauf- und Bühnenabbau gesucht!

Wir suchen stundenweise Unterstützung im GREND-Team auf Minijob-Basis: Helfer*in Bühnenbildaufbau und Bühnenbildabbau! Du kommst aus Steele oder wohnst ganz in der Nähe? Schraubendreher und Zangen liegen dir gut in der Hand? Gegenstände von A nach B tragen und wieder zurück ist für dich gut machbar? UND du hast ein paar Stunden die Woche Zeit uns …

Speek Queer – Queerer Stammtisch im GREND

Liebe queere Community, wir laden Euch herzlich ein zu unserem Queer Stammtisch!Egal ob Du schwul, lesbisch, bisexuell, transgender, queer oder intersexuell oder einfach dabei sein willst – hier bist Du willkommen. Lasst uns zusammenkommen, um uns kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und eine unterstützende Gemeinschaft aufzubauen.Es ist ein Ort, Freunde zu finden, Fragen zu stellen und sich …

“Was mich in diesen Zeiten voranbringt” auf Radio Essen zu hören!

Am 21. April, 28. April und 5. Mai 2024 jeweils um 19.03 Uhr! Bemerkenswerte Texte haben die Jugendlichen aus dem Ruhrgebiet in der neuen Essener Anthologie geschrieben. Sie heißt “Was mich in diesen Zeiten voranbringt!” Erschienen ist das Buch in einer Umbruchzeit, die die ganze bundesrepublikanische Gesellschaft, ja, ganz Europa erfasst hat und weltweite Folgen …

Ausstellung im GREND “Wenn nur noch Steine bleiben”

Wenn nur noch Steine bleiben – Initiative für einen Gedenkort der Vergessenen Opfer nationalsozialistischer Gewalt auf dem Parkfriedhof in Essen-Huttrop Von Sonntag, 26.05., bis Donnerstag, 06.06., im Stadtteilraum des GREND, Erdgeschoss, erste Tür rechts vor dem Treppenaufgang. Öffnungszeit der Ausstellung: Der Eintritt ist frei. Eine Grabanlage, versteckt gelegen auf dem Parkfriedhof neben der alten Totenhalle; …

“Nie wieder ist jetzt“ – Strohfeuer oder Aufbruch? Vortrag mit Prof. Fabian Virchow

„Nie wieder ist jetzt“ – Strohfeuer oder Aufbruch? Unter diesem Motto wollen wir der Frage nachgehen, ob und wie nachhaltig der zurzeit massenweise stattfindende Protest gegen die AfD ist. Wie kann die Bewegung zu einer stabilen gesellschaftlichen Grundlage für demokratische Rechte und politische Teilhabe werden, die der AfD den politischen Boden entzieht? Dienstag, 16. April …

Premiere im GRENDTheater “Die Känguru-Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers”

Ein Beuteltier im GRENDTheater Wer liebt Bud Spencer, Schnapspralinen und Nirvana? – Das wohl bekannteste und frechste Känguru der Republik aus der Feder von Marc-Uwe Kling. Und eben dieses Beuteltier treibt sich bald im GRENDTheater herum! Premiere am 15. März Denn am Freitag, 15.03.2024 feiern “Die Känguru-Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers” als szenische Lesung …

Essener Jugendanthologie 2024: “Zwischen meinen Stühlen”

20 Jahre Essener Anthologien – Buchpremiere “Zwischen meinen Stühlen” Das wichtigste Buchprojekt im Ruhrgebiet für Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren mit und ohne Migrationsgeschichte wird 20 Jahre alt. Das wollen wir feiern! Neugierig? Das neue Thema heißt “Zwischen meinen Stühlen”. Was die Jugendlichen dazu wohl zu sagen haben? An diesem Abend stellen einige von ihnen das neue …

“Steele zeigt Gesicht” – Rückblick auf die Kundgebung am 16.02.

Gut 800 Menschen kamen am Freitag, den 16.2.2024 auf dem Steeler Grendplatz zusammen, um gegen die AFD und für Demokratie, Vielfalt und Solidarität ein Zeichen zu setzen und Gesicht zu zeigen. Tolle Redebeiträge von Veranstaltern und Betroffenen und groovige Musik von SambaRuhrgebiet.  Veranstalter der Kundgebung war der Runde Tisch Steele, ein Zusammenschluss von 28 lokalen …

Steele demokratisch! Stellungnahme des “Runden Tisch Steele”

Der „Runde Tisch Steele“ gegen Populismus und Extremismus von rechts Stellungnahme Runder Tisch Steele Steele demokratisch!  Der „Runde Tisch Steele“ gegen Populismus und Extremismus von rechts Im November 2023 trafen sich prominente Mitglieder der AfD, Mitglieder der Werte-Union, Bundestagsabgeordnete, bekannte Neonazis und finanzstarke Unternehmer*innen und tauschten sich zu einem rassistischen „Masterplan“ zur Vertreibung von Millionen Menschen …

LESUNG UND GESPRÄCH: “Nach Deutschland – wie können wir Migration menschlicher organisieren?” mit Isabel Schayani

Hier die Ankündigung für unsere zweite Veranstaltung in der Reihe: “Wie stoppen wir den politischen Trend nach Rechts”. Nach der erfolgreichen Veranstaltung mit Beate Küpper zur sog. “Mittestudie” diesmal mit der bekannten ARD-Journalistin Isabel Schayani. (Achtung: anderer Ort: Saal der FFC-Stiftung in Essen-Steele, s.u.) LESUNG UND GESPRÄCH: Nach Deutschland – wie können wir Migration menschlicher …

Alles neu?!? Theater Freudenhaus wird zum GRENDTheater

“Bleibt alles anders” ist der Titel von Herbert Grönemeyers 1998 veröffentlichtem zehnten Studio-Album und 1999 sang Wolf Biermann “Nur wer sich ändert, bleibt sich treu”.Und so bringt das Jahr 2024 viele kleine und große Veränderungen für unser Theater. Aus “Theater Freudenhaus im GREND” wird “GRENDTheater”Die wohl größte, sowohl für Sie als auch für uns selbst, …

Der Paritätische zu “Geheimtreffen” von AfD-Politikern und anderen

Quelle: Der Paritätische “Das Forum der Migrantinnen und Migranten im Paritätischen veröffentlicht Stellungnahme. Der Paritätische findet klare Worte zu dem „geheimen“ Treffen von führenden AFD-Größen, Mitgliedern der Werte-Union, Bundestagsabgeordneten, bekannten Neonazis und finanzstarken Unternehmer*innen, bei dem sich Teilnehmende zu einem rassistischen „Masterplan“ zur Vertreibung von Millionen Menschen aus Deutschland – mit und ohne deutschem Pass …

Pressemitteilung zur Veranstaltung am 11.01.2024 von “Mut machen – Steele bleibt bunt”

Auftakt der Vortrags- und Diskussionsreihe „Wie stoppen wir den politischen Trend nach rechts? Politische und zivilgesellschaftliche Konsequenzen in der Diskussion“ mit Prof. Dr. Beate Küpper Termin: Donnerstag, 11.01.2024, 19:00 Uhr Ort: Theater Freudenhaus/Grend-Kulturzentrum Westfalenstr. 311, 45276 Essen Eintritt frei Veranstalter: „Mut machen – Steele bleibt bunt“ in Kooperation mit dem Kulturzentrum GREND Seit einigen Jahren …

Mut machen – Steele bleibt bunt erhält deutschen Engagement-Preis 2023 in der Kategorie „Demokratie stärken“

Am 5.12.2023 nahmen Mitglieder des Bürgerbündnisses Mut machen – Steele bleibt bunt in Berlin den Deutschen Engagementpreis 2023 in der Kategorie „Demokratie stärken“ in Empfang. Der Deutsche Ehrenamtspreis wird jährlich am internationalen Tag des Ehrenamts verliehen. In insgesamt sieben Kategorien wurden Engagierte für ihr vielfältiges #Engagement ausgezeichnet. Engagementministerin Lisa Paus (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen …

Diskussionsreihe: Wie stoppen wir den politischen Trend nach rechts?

Nicht erst seit der Aufnahme von Flüchtlingen im Jahr 2015, der Coronapandemie und den Kriegen in der Ukraine und in Nahost beobachten wir in ganz Europa eine Entwicklung hin zu demokratiefeindlichen, rechtsorientierten, menschenfeindlichen und autoritären Tendenzen in Politik und Gesellschaft. Weitere Wahlerfolge der AfD lassen zudem nichts Gutes für die liberale und offene Demokratie in …

Literatur! Aktuelle Termine der Essener Jugendanthologien

Dienstag, 12.12.2023, 18.00 Uhr – FRISCH GEPRESST ARTUR NICKEL – DIE 18. ESSENER JUGENDANTHOLOGIEN Zentralbibliothek Düsseldorf Konrad-Adenauer-Platz 1 40210 Düsseldorf Eintritt frei Noch nie war es einfach, ein Kind zu sein und erwachsen zu werden. Wie ist das heute? Viele Fragen treiben uns um: Wie können wir unsere Umwelt besser schützen? Wie lässt sich unser …

Stolpersteine in Steele geschändet – Presseerklärung

Presseerklärung des Bündnisses „Mut machen! Steele bleibt bunt“ und des Runden Tischs Steele “Stolpersteine in Steele geschändet“ Am 20.10.2023 wurden vor dem Haus Dahlhauser Str.20  in Essen-Steele 3 neue Stolpersteine verlegt, mit denen der früheren Bewohner des Hauses, Abraham Kongrecki, Siegfried Kongrecki und Auguste Kongrecki , die von den Nazis vertrieben und ermordet worden waren, …

Unsere Fahrt zur Frankfurter Buchmesse – Essener Anthologie

Was für ein schönes Erlebnis! 40 Jungautorinnen und -autoren haben am Samstag, dem 21. Oktober 2023, die Frankfurter Buchmesse besucht und dort am Stand der KAV der Stadt Frankfurt ihre Texte vorgestellt, die sie für die Essener Anthologien geschrieben haben. Das Thema: In der Migrationsgesellschaft unterwegs. Es war eine Premiere, und sie ist gelungen, ja, …

Die Essener Anthologien auf der Frankfurter Buchmesse

Die Essener Anthologien auf der Frankfurter BuchmesseWann hat es das schon einmal gegeben!? 40 (!) Jungautorinnen und -autoren fahren gemeinsam zur Frankfurter Buchmesse, um dort zu lesen und ihre Texte zu präsentieren. Die Stadt Frankfurt am Main (Geschäftsstelle der KAV) hat sie eingeladen, um über die Essener Anthologien zu berichten, ein Buchprojekt für Jugendliche zwischen …

Startup – Saisonstart im Theater

Liebe Freunde des Theater Freudenhaus im GREND, unsere neue Spielsaison beginnt am 17. September 2023 um 17 Uhr mit einem “startup”. – Aus den Reihen unseres Ensembles kommen abwechslungsreiche Beiträge. Und auch unser neuer Künstlerischer Leiter, Felix Sommer, stellt sich gemeinsam mit unserem Büropersonal vor. Der Eintritt? Sie zahlen was Sie möchten! Melden Sie sich …

Premiere des deutsch-ukrainischen Lesebuchs und Essener Anthologien auf Tour!

Buchpremiere des deutsch-ukrainischen Lesebuchs “Zwischen gestern und morgen unterwegs” 26.9.2023: 17.30 Uhr im Kulturzentrum Grend Essen, Westfalenstraße 311, Buchpremiere des deutsch-ukrainischen Lesebuchs “Zwischen gestern und morgen unterwegs” Ukrainische Jugendliche melden sich zu Wort. Die einen aus der Ukraine, die anderen von dort, wo sie gerade leben. Auch aus Essen. Cover “Ukrainische Jugendliche zwischen gestern und morgen unterwegs” …

Theaterhäppchen 2023

„Die ganze Kultur ist eine große, endlose Zusammenarbeit.“ Diesem Zitat von August Strindberg haben wir freien Theater in Essen uns seit langem verpflichtet. Ein wesentliches Moment dieser erfolgreichen Zusammenarbeit ist die seit 2010 bestehende Kooperationsveranstaltung „TheaterHäppchen“, in deren Rahmen einmal jährlich viele freie Essener Theater gemeinsam an einem Tag kostenlos Ausschnitte Ihres aktuellen Repertoires darbieten.  2023 …

Startup – Saisonstart im Theater

Liebe Freunde des Theater Freudenhaus im GREND, unsere neue Spielsaison beginnt am 17. September 2023 um 17 Uhr mit einem “startup”. – Aus den Reihen unseres Ensembles kommen abwechslungsreiche Beiträge. Und auch unser neuer Künstlerischer Leiter, Felix Sommer, stellt sich gemeinsam mit unserem Büropersonal vor. Der Eintritt? Sie zahlen was Sie möchten! Melden Sie sich …

Programm im Bildungswerk startet – Ein bunter Strauß an Möglichkeiten

Sprachen lernen, Theater machen, körperlich und geistig in Bewegung kommen. Am 14. August 2023 startet das neue Bildungsprogramm im Grend Kulturzentrum in Essen-Steele. Ein Angebotsschwerpunkt sind wöchentlich stattfindende Fremdsprachenkurse für Freizeitlernende. In kleinen Gruppengrößen lässt sich Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch lernen. Neu dazu kommt Niederländisch.Das Konzept: Ohne Lerndruck und in persönlicher Atmosphäre eine Fremdsprache …

Thomas Gsella: Schöne Texte gegen Rechts & Doof

Von jüngsten Vergangenheiten und ihrer Gegenwart Gastlesung von Thomas Gsella am 06.06.2023 um 20:00 Uhr im Theater Freudenhaus Alle Plätze für diese Veranstaltung sind derzeit vorreserviert. Möglicherweise ist der Zugang auf Restplätze um 20:00 Uhr möglich. Eintritt ist frei(willig) Der ehemalige Titanic-Chefredakteur und Robert-Gernhardt-Preisträger präsentiert das Beste aus seinen neuen Büchern ›Lustgedichte‹, ›Trinkgedichte‹ und ›Ich …

Preisverleihung: „Steele bleibt bunt“ erhält Preis der Bundeszentrale für politische Bildung

Das Bündnis gegen Rechts „Steele bleibt bunt“ erhält Preis im Aktivwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung. Foto: Steele bunt Bei der gestrigen Preisverleihung der Bundeszentrale für politische Bildung im Essener Rathaus wurde das Bürgerbündnis „Steele bleibt bunt“ für sein Engagement zum Tag der offenen Gesellschaft 2022 neben weiteren Projekten aus NRW und Niedersachsen und Jahres …

Alte Nazis – neue Rechte: Lesungen, Ausstellung, Diskussion und mehr

Von jüngsten Vergangenheiten – und ihrer Gegenwart Vorwort: Die unheilvolle Geschichte des Faschismus in Deutschland ist in vielen Facetten beleuchtet worden; in der Wissenschaft, in der Literatur, der Kunst und in zahlreichen Gedenkveranstaltungen – von der Reichspogromnacht über die Bücherverbrennungen bis hin zu den Konzentrationslagern, in denen Millionen Juden, andere ethnische Minderheiten, Kranke und Regiemgegner …

Hörtipps fürs Radio: Essener Jugendanthologie “on air”

So,   7.5. ab 19:00 bei Radio Essen, Teil I   (UKW/FM 102.2 und 105.0 MHz, Kabel 92.15 MHz, App. u. Livestream) So, 14.5. ab 19:00 bei Radio Essen, Teil II (So, 21.5. und 28.5. ab 19:00 bei Radio Essen, teilweise – es wird auch andere Beiträge geben) Mi, 10.5. ab 15:00 bei Radio Alex in Berlin, …

Spiellust?! Jugendtheater im GREND

Wir starten ein Angebot für Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren, die Lust auf Theaterspielen haben. Spiellust?! Jugendtheater im GREND Für Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren Proben sind immer donnerstags von 18:00 bis 20:30 Uhr . Ihr lernt die Grundlagen des Schauspielens bei uns lernen. In verschiedenen Übungen werden Ausdrucksformen (Gestik, Mimik, Sprache, Körpersprache etc.) …

Anders – aber wie?! Diversitätssensible Theater- und Medienarbeit

Anders – aber wie?! Diversitätssensible Theater- und Medienarbeit gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit In Werkstätten zur Theater- und Medienarbeit wird mit Jugendlichen der Erich-Kästner Gesamtschule zum Thema gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit gearbeitet. In den Werkstätten werden anhand der von den Jugendlichen gewählten Themen die Mechanismen und Strukturen von Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit erfahrbar gemacht. Von antischwarzer Rassismus über Sexismus, Klassismus, …

Schreibprojekt mit ukrainischen Jugendlichen

Zwischen gestern und morgen unterwegs Ukrainer*innen zwischen 10 und 20 Jahren schreiben Texte zum Thema „Zwischen gestern und morgen unterwegs“. Sie lernen Deutsch. Sie leben in der Metropole Ruhr, der Ukraine, einem Fluchtland in der Welt. Eine Jury, bestehend aus sechs ukrainischen Jugendlichen und dem Projektleiter Dr. Artur Nickel entwickelt Kriterien zur Auswahl der eingereichten …

Alte Nazis – neue Rechte: Lesungen, Ausstellung, Diskussion und mehr

Von jüngsten Vergangenheiten – und ihrer Gegenwart Vorwort: Die unheilvolle Geschichte des Faschismus in Deutschland ist in vielen Facetten beleuchtet worden; in der Wissenschaft, in der Literatur, der Kunst und in zahlreichen Gedenkveranstaltungen – von der Reichspogromnacht über die Bücherverbrennungen bis hin zu den Konzentrationslagern, in denen Millionen Juden, andere ethnische Minderheiten, Kranke und Regiemgegner …

Start der 19. Jugendanthologien

Erzähle, erfinde, berichte, dichte! Teilnehmen dürfen an diesem Projekt alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 20 Jahren, die im Ruhrgebiet leben. Eingereicht werden können bis zu drei Texte (Umfang pro Text max. 3 Seiten). Die interessantesten Texte werden in einem Buch veröffentlicht, das voraussichtlich im November 2023 erscheint. Alle Jugendlichen, deren Texte …

Premiere von “Seriengeflüster” im Theater

Seriengeflüster Alle Serien, die Sie bisher verpennt haben oder nochmal sehen wollen an einem Abend: So viele Serien! Alle muss man gesehen haben! Das kann in Stress ausarten! Doch das Theater Freudenhaus leistet Lebenshilfe. Denn hier kann das Publikum alle wichtigen Serien an einem Abend abhaken und durchbringen. „Seriengeflüster – Alle Serien, die Sie bisher …

13.12.: Mensch, Steele! Dokumentarische Theater-Kollage

Wir haben uns auf die Suche nach der Seele von Steele gemacht, sind mit Steelenser*innen durch den Stadtteil spaziert und haben viele Geschichten von, aus und über Steele gehört. Aus diesen Geschichten lassen wir mittels Film- und Tonaufnahmen, gespielten Szenen und Lesungen eine subjektive, collagenartige Momentaufnahme entstehen. Eine Liebeserklärung an den Stadtteil mit all seinen …

08.12.: Künstlerinnengespräch mit Maximiliane Baumgartner und Stephanie Lüning

Ausgehend von ihrem Interesse an der Herausbildung von Öffentlichkeit und den dazugehörigen Bedingungen innerhalb einer städtischen Umgebung, sind die Projekte von Maximiliane Baumgartner von einer forschenden und emanzipatorischen Praxis geprägt. Für den Stadtteil Essen-Steele entwickelt die Künstlerin und Kunstpädagogin eine mobile und veränderliche Architektur, die Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein offenes Spielfeld für ihre eigenen …

Vom Wachsen und Werden!? Buchpremiere

Di, 08.11.2022 | 17:30 Uhr VHS Essen, Burgplatz 1, 45127 Essen Moderation: Artur Nickel Musikalische Begleitung: Recep Seber Eintritt: frei Die 18. Essener Anthologie ist da. Schon das ist eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. Und so wollen wir ihr Erscheinen feiern. Das Thema: »Vom Wachsen und Werden« Noch nie war es einfach, ein Kind zu sein und …

1. Anthologie für Essener Bürger*innen: Was ich gestern… was ich heute… BUCHPREMIERE

Do, 24.11.2022 | 19:30 Uhr VHS Essen, Burgplatz 1, 45127 Essen Moderation: Artur Nickel Musikalische Begleitung: Recep Seber Eintritt: frei Essener Bürgerinnen und Bürger schreiben über sich und ihre Stadt und was sie bewegt. Ganz gleich, ob sie in Essen geboren wurden oder zugewandert sind. Das Thema spannt einen Bogen vom Gestern ins Morgen und …

Lauter schräge Vögel – Theater-Projekt in den Herbstferien 2022

+++ ANMELDUNG AB SOFORT MÖGLICH +++ Vogelarten gibt es viele auf der Welt. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben, Formen und Größen. Aber was ist eigentlich ein „schräger Vogel“? In unserer Theaterwoche vom 10. – 14.10.2022 beschäftigen wir uns mit Bildern und Büchern über unterschiedlichste Vögel. Wir erzählen und erfinden unsere eigenen Geschichten. Du …

Wir nehmen Abschied von Peter Cristofolini

Mit großem Bedauern haben wir die Nachricht über den Tod von Peter Cristofolini erhalten. Über viele Jahre war er Initiator, Moderator, ideeller und finanzieller Unterstützer und vor allem treibende Kraft der „Kulturellen Marketing Initiative“ – einem Zusammenschluss der Freien Szene in Essen, die seit 2006 besteht. Ohne ihn stände die Freie Theater Szene Essen nicht …

Wir trauern um Heinrich Bonhaus

Am 11.5. ist unser langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiter, Heinrich Bonhaus, gestorben. Heinrich Bonhaus, der 1994 über das Programm „Senior Consult“ , eine Vermittlungsagentur von fachlich qualifizierten Senior*innen im Ruhestand – hat das Grend-Kulturzentrum in der langen Planungs- und Umbauphase fachkundig und sehr engagiert begleitet. Nach der Eröffnung des Hauses an der Westfalenstrasse kümmerte sich der ehemalige …

Neues Schreibprojekt für Kinder und Jugendliche!

Vom Wachsen und Werden –Das 18. Schreib- und Buchprojekt für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren aus dem Ruhrgebiet Das Kulturzentrum Grend Essen, Literaturfestival Literatürk und der Geest-Verlag Vechta schreiben aus: Liebe Kinder und Jugendlicheim Ruhrgebiet! Noch nie war es einfach, ein Kind zu sein und erwachsen zu werden. Wie ist das heute? …

Ausstellung verlängert bis Ostern!

Millionen Kleinfarmer oder die industrielle Landwirtschaft? Ein Uganda-Reisebericht mit Präsentation & Diskussion. Am Donnerstag den 10.03.2022, eröffnet eine spannende und inspirierende Ausstellung bei uns im Haus: Kaffee-Experte Alex Kunkel aus dem Essener KaffeeGartenRuhr zeigt Fotos von seinen zahlreichen Reisen nach Uganda und stellt sie im Rahmen des Themas “Wer ernährt die Welt – wirklich?” vor. …

STOP WAR – FREIE SZENE – FREIE THEATER – FREIE WELT

Die Freien Theater in Essen rufen zu einer gemeinsamen Spendenaktion für die Ukraine auf. Vom 11.März bis zu 27.März stellen wir während unserer Veranstaltungen Spendendosen auf und sammeln Geld für die medizinische Versorgung in der Ukraine*. Es ist nicht einfach in diesen Tagen die passenden Worte zu finden, um für Veranstaltungen einzuladen.Hat Kultur in Zeiten …

Nachhaltigkeit und ästhetische Bildung – Neues Kooperationsprojekt im GREND

Klimakrise, Demokratiekrise, gesellschaftliche Spaltung – Schlagworte, die uns in soziokultureller Tradition zur Frage führen, welchen Beitrag kann Soziokultur bei der notwendigen gesellschaftlichen Transformation leisten? Dank einer Förderung im Rahmen des Programms NEUSTART KULTUR Profil können wir uns in diesem Jahr intensiv mit diesen Themen beschäftigen: Wir möchten getragen von einem breiten Verständnis von Nachhaltigkeit – …

2022 und die Tage werden heller!

… und die Stimmung muss einfach mitziehen! Es ist immer noch ruhig. Zu ruhig. Meinen Kolleg*innen und mir fehlen die täglichen Kontakte, Treffen und das spontane Pläne schmieden zwischen Tür und Angel. Lasst uns Pläne schmieden, möchte ich rufen. Und dann lege ich die Tageszeitung und all die News zu den aktuellen Einschränkungen beiseite und …

Da war doch was?!

U.a. 25 Jahre Grend Jubiläum Foto von links oben nach rechts unten:Sigi Domke, Heike Herold, Muchtar Al Ghusain, Gemma Russo-Bierke, Angelika Schlüter, Thomas Gsella, Yilmaz Günes, Julia Jacob Am 05. November haben wir den Auftakt unserer 25 jährigen Jubiläumsfestwoche gefeiert – jetzt ist es allerdings wieder recht still im Haus geworden. In einem kleineren Kreis, …

Neues Essener Buchprojekt für alle Ü16!

Was ich gestern…was ich heute…ESSEN unterWEGs Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Essen und die, die es mal waren und die, die es gerade werden! Wir alle haben unsere Geschichte. Wir alle haben aber auch unsere Geschichten. Wir, die wir schon immer in Essen leben, und diejenigen, die bei uns eingewandert sind, von wo auch …

Premiere von “Ab durch die Mitte”!

In einem ganz normalen kleinen Theater, in einem ganz normalen Stadtteil, in einer ganz normalen Stadt, in einem ganz normalen Land: Premierenabend – erwartungsvoll-heitere Atmosphäre im Zuschauerraum … man sieht sich und wird gesehen … nervöse Gespanntheit hinter der Bühne … der Vorhang hebt sich … Alles ganz normal … Bis die Vorstellung jäh durch …

Verleihung des “Literaturtalers” an Artur Nickel

Am Dienstag, den 14.09.2021 feierte Artur Nickel mit seinen Gästen nicht nur seine Buchpremiere “perspektivenwechsel. 78 gedichte. grafiken von miriam bornewasser” sondern ihm wurde auch der Literaturtalers 2021 durch den LiteraturRat NRW verliehen. Der Literaturtaler wird vom LiteraturRat NRW für herausragende Verdienste auf dem Gebiet der Literaturförderung in Nordrhein-Westfalen verliehen. Durch die Verleihung ist das …

Lebensregeln unterzeichnet – Runder Tisch Steele

Am 08.09.2021 wurden fünf Lebensregeln von 20 Institutionen, Vereinen und Initiativen aus Steele unterschrieben. Die Akteure haben sich in einem einjährigen Prozess mit dem Arbeitstitel “Runder Tisch Steele”, mit dem Zusammenleben in Steele und dem Umgang mit spaltenden Gruppierungen, wie z.B. den Steeler Jungs, beschäftigt. Am Ende sind, nach dem Vorbild der Arche Noah Lebensregeln, …

BundestagskandidatInnen diskutierten in Steele

Demokratisches Leben verteidigen! So war der Titel der Diskussionsrunde mit den BundestagskandidatInnen des Essener Wahlkreises II im Steeler Stadtgarten am 02.09.2021. Dort diskutierten die Bundestagskandidatin und Bundestagskandidaten Christine Müller-Hechfellner (Bündnis 90/Die Grünen), Dirk Heidenblut  (SPD), Martin Hollinger (FDP), und Jules El-Khatib (DIE LINKE) miteinander auf der Bühne. Dabei ging es um die Themen Rechtsextremismus als …

Herbstferien – Projektwoche für Grundschulkinder

“Auf der Suche nach dem Glück” für Grundschulkinder, die Theaterluft schnuppern wollen! Das Glück ist verschwunden. Oder hat es sich versteckt? Zumindest ist es nirgendwo aufzufinden. Das Glück muss dringend wieder her! Aber was ist denn eigentlich Glück? Wer oder was macht glücklich? Zwischen Marienkäfern und Glückspilzen begeben sich die Theaterkinder begleitet von zwei Theaterpädagoginnen …

Theaterprojektwoche in den Herbstferien – Auf der Suche nach dem Glück

Für Grundschulkinder, die Theaterluft schnuppern wollen! Das Glück ist verschwunden. Oder hat es sich versteckt? Zumindest ist es nirgendwo aufzufinden. Das Glück muss dringend wieder her! Aber was ist denn eigentlich Glück? Wer oder was macht glücklich? Zwischen Marienkäfern und Glückspilzen begeben sich die Theaterkinder begleitet von zwei Theaterpädagoginnen auf eine abenteuerliche Schatzsuche nach dem …

Mitte(l)-Stürmer*in statt Rechtsaußen

Passend zur Fussball-EM startet heute unserer Projekt “Mitte(l)-Stürmer*in statt Rechtsaußen”! In Kooperation mit der Erich Kästner-Gesamtschule setzen sich die Schüler*innen der 8. und 9. Klassen in theater- und medienpädagogischen Werkstätten mit dem Thema Rechts-Populismus auseinander. Gefördert von der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur NRW wird das Projekt aus Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW …

Gerd Spieckermann – Wir nehmen Abschied

(3.5.1954 – 2.6.2021) Am 02. Juni 2021 ist unser langjähriges Vereinsmitglied, Berater, Gründungsvorstand und Freund des Kulturzentrum Grend in Essen, Gerd Spieckermann, gestorben. Die Nachricht von seinem Tod hat uns sehr betroffen und wir sind sehr traurig, dass er den Kampf gegen seine Krebskrankheit verloren hat. Gerd hat das Grend in seiner Gründung und in …

Grend goes Hofmärkte

Dieses Jahr sind wir mit dabei: Unter freiem Himmel bieten wir Euch ein buntes Kulturprogramm am Tag der Hofmärkte im Steeler Stadtgarten! Die Hofmärkte sind perfekt zum Trödeln, um den Keller, die Garage oder den Speicher zu entrümpeln, neue Lieblingsstücke und Unikate zu ergattern, Steele zu entdecken oder nur mit dem freundlichen Nachbarn zu tratschen. …

+++ Auf ein NEUES – aber vorerst nicht live im Haus +++

Liebe FreundInnen, liebe Gäste und BesucherInnen, liebe TeilnehmerInnen, wir wünschen Euch, wenn auch verspätet, ein frohes neues Jahr! Viele Mitglieder des Teams sind im Homeoffice, das Haus ist geschlossen und zum großen Teil verwaist. Ausnahmen bilden z.B. einzelne Besuche von KursleiterInnen, die ihre digitalen Kurse durchführen, und SchauspielerInnen, die proben. Auch wenn es auf den …

Lesung am 08.10.2020: Fäuste, Fahnen, Fankulturen

Lesung mit Richard Gebhardt am Do. 8. Oktober 2020 um 19:00 Uhr im Grend, Westfalenstr. 311, 45276 Essen. (Eintritt frei) Anmeldung erforderlich unter: bunte-steele@grend.de Der gewaltbereite und rechtsaffine Teil der Hooligan-Szene beschäftigt nicht nur die Sportvereine und diverse Fan-Projekte in den Vereinen, sondern – in Gestalt der Steeler Jungs – auch die Bürgerinnen und Bürger …

Dreijährige Förderung für unser “Concept Interface”!

Wir freuen uns, dass das Grend, gemeinsam mit zehn anderen soziokulturellen Zentren in NRW, darunter auch das Forum Billebrinkhöhe und die Zeche Carl aus Essen, im Rahmen der Konzeptförderung für die kommenden drei Jahre vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW (MKW) gefördert wird. Das zeigt uns, dass unsere Arbeit auch überregional von Bedeutung ist …

Wir suchen eine neue Geschäftsführung für das Theater Freudenhaus!

Zum 01.03.2021 suchen wir eine neue Geschäftsführung für das Theater Freudenhaus im Kulturzentrum Grend. Das Theater Freudenhaus bietet seit 24 Jahren ein regelmäßiges Bühnenprogramm aus eigenen Stücken, Fremdinszenierungen, Gastspielen anderer freier Theater sowie einem Programm für Kinder. Der Schwerpunkt des Programms liegt zur Zeit auf Komödien, die sich vorwiegend mit dem Strukturwandel des Ruhrgebiets auseinandersetzen. …

Die Segel werden wieder gesetzt. Wir nehmen Kurs. Langsam.

Wir haben viel vor und lassen es dennoch ruhig angehen. Das Grend wird wieder indoor Programm anbieten, aber nur so, wie wir es Ihnen und uns gegenüber verantworten können. Der Haupteingang ist nun tagsüber wieder offen. Wir bitten aber alle Gäste das Haus besonnen zu nutzen. Kommen Sie gerne in die Gastronomie, treffen sich dort …

Demokratie verteidigen – OB-Kandidaten im Gespräch

Ein Gespräch mit den Essener Oberbürgermeister–Kandidaten: Thomas Kufen (CDU)Oliver Kern (SPD)Mehrdad Mostofizadeh (Grüne)Daniel Kerekeš (Die Linke) Wie kann Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit in Essen Steele gelebt werden? Was muss passieren, um rechtsextremen Kräften im Stadtteil Einhalt zu gebieten? Mit großer Mehrheit verabschiedete der Rat der Stadt Essen im Mai 2020 eine Resolution für Demokratie, Toleranz …

Sommerzeit im Grend: Anspannung und Entspannung auf allen Ebenen!

In den nächsten Wochen gibt es einen guten Mix aus Anspannung und Entspannung bei uns im Haus. Unser Konzert- und Theaterteam ist an den Wochenenden voll im Einsatz, denn da heißt es “Komm´se raus, kann´se reingucken“! Alle Termine stehen hier: www.grend.de Reservierungen sind hierfür zurzeit noch notwendig. Wir nehmen diese gerne telefonisch entgegen unter: 0201 …

Sommerferienprogramm “Kommse raus, kannse reingucken.”

Wir lassen die Sommerpause diese Jahr ausfallen und bespielen Euch an den Wochenenden vom 27.06. – 29.08. 2020 mit einem ausgewählten Theater- und Konzertprogramm. Es ist ein bunter Mix und bestimmt für jede*n was dabei! (Eine Reservierung ist erforderlich unter Tel.: 0201 851 32 41) Samstag, 27.6.2020, 19 Uhr, Theater: Wir können auch anders – …